ZUGER KIRSCHTORTEN GESELLSCHAFT

TOURISMUS: Zuger Kirschtorten Führung

 

Testbild

.............................................................................................................................

ZUGER KIRSCHTORTEN FÜHRUNG

 

Die Herstellung der berühmten Zuger Kirschtorte kann im Rahmen von Führungen in den Backstuben der Confiserie Speck und der Konditorei Treichler besichtigt und erkundet werden.

.............................................................................................................................

Besichtigungen/Führungen beim Kirschtorten-Produzenten Confisérie Speck, Zug

 

Peter Speck ist in der 4. Generation Konditormeister in Zug und Hersteller hervorragender Kirschtorten, Kirschstängeli und anderer Chriesispezialitäten. Zusammen mit seinem Team zeigt er Ihnen die traditionelle Herstellung der berühmten Zuger Kirschtorte.

 

Besichtigungen/Führungen auf Voranmeldung:

Café-Confiserie Speck, Alpenstrasse 12, 6300 Zug, 041 728 07 28, www.speck.ch

oder

Zug Tourismus, Reisezentrum, Bahnhofplatz, 6300 Zug, 041 723 68 00, www.zugtourismus.ch

 

Der US-Botschafter Donald S. Beyer Jr. zu Besuch in der Kirschtorten-Produktion von Peter Speck an der Alpenstrasse in Zug, am 28.05.10 (Foto: Walter Speck, Zug).

.............................................................................................................................

Besichtigungen/Führungen bei Treichler, dem Erfinderhaus der Zuger Kirschtorte, Zug

 

Treichler ist das Erfinderhaus der Zuger Kirschtorte. Der damalige Chefkonditor Jacques Treichler übernahm die Konditorei 1943 vom Kirschtortenerfinder Heiri Höhn, heute wird der Betrieb von der Treichler Zuger Kirschtorten AG als Anbieter der weltbekannten Zuger Kirschtorte weitergeführt. Erleben Sie mit, wie die klassische Zuger Kirschtorte hergestellt wird.

 

Besichtigungen/Führungen auf Voranmeldung:

Treichler, Erfinderhaus Zuger Kirschtorte, Bundesplatz 3, 6304 Zug, 041 711 44 12, www.treichler-zuger-kirschtorte.ch

 

Chefkonditor Urs Loppacher, seit mehr als 25 Jahren bei Treichler angestellt, führt in der Backstube an der Poststrasse vor, wie eine Zuger Kirschtorte von Hand hergestellt wird:

.............................................................................................................................

> Seitenanfang
> Seite drucken
> Fenster schliessen

.............................................................................................................................